Facebook plant für 2010 über 1 Milliarde Dollar Umsatz

Erst kürzlich konnte Facebook den 400 millionsten Nutzer begrüßen. Doch nicht nur die Userzahlen wachsen. Auch der Umsatz wird laut Expertenschätzungen dieses Jahr die 1 Milliarde Dollar Grenze überschreiten. Da Facebook ein privates Unternehmen ist, besteht für Gründer Marc Zuckerberg keine Pflicht seinen Umsatz, Gewinn oder Kosten zu veröffentlichen. Inside Facebook ´s Analysen sind daher nur Schätzungen. Belegt ist jedoch, dass Facebook im September 2009 erstmals die Gewinnschwelle überschritten hat. 2007 lag der Umsatz noch bei 150 Millionen Dollar, 2008 schon bei 350 Millionen, für 2009 liegen die Schätzungen zwischen 500 und 700 Millionen Dollar. 4 Bereiche sind dabei die Haupteinnahmequellen: Markenwerbung, Microsoftwerbung, Virtuelle Güter und Performance-Marketing. Letzteres trägt wohl mehr als die Hälfte der Einnahmen bei, durch Onlinemarketing-Instrumente wie Pay per Click oder Pay per Sale. Schlusslicht sind Virtuelle Güter, die 2009 aber immer noch 10 Millionen Dollar einbrachten. Was die Profitabilität betrifft, so ist die Online-Plattform aber noch weit vom Suchgiganten Google entfernt. Auch ein Börsengang scheint momentan eher unwahrscheinlich. Doch wer weiß, was das Jahr 2010 für Überraschungen bereit hält.

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Social Media

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>