Daumen hoch gefällt mir – für mehr Facebook Likes

Marken und Unternehmen freuen sich alle über möglichst viele Likes – aber warum eigentlich?

  • Mitmach-Effekt: schau, so vielen gefällt was wir tun, komm doch auch dazu und lerne uns besser kennen!
  • SEO-Auswirkung: viele Likes verbessern in manchen Suchen das Ranking
  • Eine größere Gemeinde, die den eigenen Content konsumiert, mehr Reichweite also
  • Höhere Marken-Awareness – ein “Wert an sich” aus Sicht von Marketiers
  • Dialog mit einer größeren Gemeinde, dadurch besseres Verständnis der Wünsche und Anforderungen

All dies sollte dann in mehr Umsatz münden – und das ist ein absolut ausreichender Grund, hinter dem erhobenem Daumen und seinen Dialog-Brüdern (Kommentieren und Teilen) her zu sein.

Bei Jeff Bullas habe ich nun einige interessante Fakten und Tipps für mehr Likes gefunden – und der hat sie wieder bei Dan Zarella gefunden. Beide Links hier landen am Ende auf der gleichen Infografik, aber der guten Ordnung halber wollte ich beide Quellen nennen.

Die Infografik ist gut, das Englisch verständlich. Ich liste hier nur ein paar Highlights auf aus dem Berg, den Dan aus Millionen von Fanpages und Posts auf empirischen Wege herausgeholt und dann anschaulich zusammengestellt hat.

  • Gute Fotos im Beitrag unterstützen das Liken, guter Text das Kommentieren, Foto (und Video) das Sharen
  • Sehr kurze und recht lange Posts unterstützen das Liken, lange Posts das Sharen.
  • Beiträge mit “ich” und “mir”, mit Selbstbezug, werden mehr geliked
  • Beiträge mit neutralem “Sentiment” sind ein wenig langweilig. Positive werden eher geliked, negative eher kommentiert.
  • 17 Uhr ist ideal fürs Sharen, 18-19 Uhr fürs Liken. 22-24 Uhr ist nicht gut.
  • Samstag und Sonntag sind ideal fürs Liken, Donnerstag ist ganz schlecht.

Spätestens bei den letzten beiden muss man sicher auf Unterschiede USA-Deutschland achten, grob anders wirds hier aber wohl nicht sein.

  • Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit Anderen, via Mail oder via die sozialen Netze.
  • Sie haben eine Ergänzung oder abweichende Sicht zu unseren Ausführungen: Kommentare sind immer willkommen!
  • Oder Sie abonnieren unseren RSS Feed, rechts oben ist der Link.
  • Und last not least: wir freuen uns über jeden Fan von trickr auf Facebook. Aktuell sind es schon über 1.000.

Gründer und CEO von Vianova-Company

Veröffentlicht unter Allgemein, B2B, Marketing, Research, Social Media Getagged mit: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>