Verdeckte Beschwerden sind wichtig!

FlüstereienWie erreicht man eine bessere Kundenbetreuung?

Die Frage ist immer gut und wichtig, die Antwort hier klingt vielleicht ein wenig trivial, aber sie ist auch richtig:
Die Kundenbetreuung muss man laufend überprüfen und  laufend optimieren. Nur dann wird sie immer besser.

Wir nennen das “Q-CRM”. In vielen Unternehmen wird dieses Thema zu klein geschrieben. Dabei gibt es einfache, sehr wirkungsvolle Methoden.

Im April dieses Jahres haben wir hier eine Artikelserie begonnen und diese Methoden nacheinander vorgestellt – insgesamt sind es sieben:

  • In Beitrag 1 aus dem April 2014 haben wir zunächst die Themen “Qualität” und “CRM” etwas intensiver beleuchtet, eine Art Einführung.
  • Beitrag 2 behandelte gleich 3 Methoden: Transaktions-Monitoring, Kommunikations-Monitoring und Handhabungs-Monitoring
  • In Beitrag 3 ging es um die Kundenzufriedenheits-Befragung und ihre gefährliche Balance zwischen “alles entscheidend” und “völlig überbewertet”.
  • Beitrag 4 stellte die verschiedenen Ansätze sowie Stärken und Schwächen des Mystery Monitorings vor.
  • Beitrag 5 handelt vom Beschwerdemanagement – und weil es gleich darauf nochmal darum geht, haben wir es nummeriert: Beschwerdemanagement 1.0.
  • Aktuell sind wir nun beim sechsten Beitrag der Serie angekommen. Hier stellen wir Methode No. 7 vor, sie heißt konsequenterweise “Beschwerdemanagement 2.0“.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter CRM, Monitoring, Qualität, Qualitätsmanagement, Research, Social Media Monitoring, Telekommunikation Getagged mit: , , , , , , , ,

Beschwerden machen Freude

Wahlschein - KritikFür die Qualitätsüberwachung im CRM gibt es 7 grundsätzlich verschiedene Informationsquellen. Fünf davon haben wir bereits in den vergangenen Beiträgen vorgestellt.

In No. 6 hier behandeln wir nun die Beschwerde.

So unerfreulich der Begriff auch klingen mag: die Beschwerde ist eine der wertvollsten Informationsquellen für das Qualitätsmanagement.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, B2B, CRM, Marketing, Monitoring, Qualität, Qualitätsmanagement Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Umzug nach Berlin

Brandenburger TorUnsere kurze Info hier bezieht sich auf ein Thema, das wir sonst nicht behandeln, sozusagen auf Metadaten zum Unternehmen. Fast hätten wir getitelt: “In eigener Sache”, aber ein Blog ist ja eigentlich immer in eigener Sache – in welcher Sache denn sonst?

Lange Vorrede für einen einfachen Fakt: wir sind umgezogen und haben jetzt unser Büro in Berlin Wilmersdorf. Das liegt nicht ganz im Zentrum Berlins, aber doch nur 4 Busstationen vom KaDeWe und zum Brandenburger Tor sind es Luftlinie 6km.

Umzug, das bedeutet: die zurückliegenden Tage waren recht unruhig. Unser Blog trickr blieb darum längere Zeit ungepflegt. Nun kehrt langsam wieder Normalität ein. Unsere elektronischen Kontaktdaten haben sich bei alledem natürlich nicht geändert.

Wir freuen uns auf neue Anregungen in der Hauptstadt mit ihrer recht aktiven Start-Up-Szene und hoffen auf noch mehr Themen, über die wir hier berichten können.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Unternehmen Getagged mit: ,

Mystery ist keine Zauberei

Mystery

Auf unserer Reise zu den sieben verschiedenen Methoden der Qualitäts-Überwachung in der Kundenbetreuung, wir sagen auch “Q-CRM” dazu, sind wir nun beim Thema “Mystery” angekommen. Es ist der vierte Beitrag unserer Serie, diese drei Beiträge sind bereits erschienen:

Mystery Methoden sind im Prinzip bekannt, oft wird dabei automatisch an “Mystery Shopping” gedacht, ein Begriff, den man sogar bei Wikipedia findet. Doch es gibt noch mehr Varianten dieser geheimnisvollen Methode. Wir werden hier einige weitere vorstellen und dabei auch behandeln, wo diese Methode gut und wo sie weniger gut einsetzbar ist.

Unsere Hauptzielgruppe sind Praktiker, die sich mit Qualitäts-Monitoring in der Kundenbetreuung beschäftigen und die verschiedenen Methoden besser kennenlernen und beurteilen wollen.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Automobil, B2B, CRM, Datenschutz, FMCG, Handel, IT, Marketing, Monitoring, Qualität, Qualitätsmanagement Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Shitstorm bei Zalando

Schrei

Am 15. April 2014 sendete RTL einen kritischen Beitrag über die Arbeitsbedingungen in Zalandos Logistik Center in Erfurt. Der Vorwurf: Unmenschliche Zustände. Angelastet wurden dem Unternehmen insbesondere die enge Überwachung bis Bespitzelung der Mitarbeiter sowie körperlich zu anstrengende Tätigkeiten (über 20km Laufpensum am Tag).

Berichtet und aufbereitet hatte dies eine junge Journalistin (Caro Lobig), die im Günter-Wallraff-Stil (und mit Wallraff-Unterstützung) drei Monate undercover und investigativ dort gearbeitet und auch verdeckt gefilmt hatte. Mittlerweile hat sich das Thema zu den Gerichten verschoben (einstweilige Verfügungen & Co)  – mit kleinen Punktsiegen für Zalando. Doch begonnen hatte es medial-viral:

Denn dieser RTL-Bericht löste einen kleinen Shitstorm im Social Web aus.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Bekleidung, Marketing, Monitoring, Qualität, Qualitätsmanagement, Research, Social Media, Social Media Monitoring, Text-Mining, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,